Über mich

Karl Schnabl, Sportarzt

9064 Magdalensberg, Latschach 29
Mail: ks.schnabl@aon.at, atelier@karlschnabl.at
Telefon: 0650 / 5454888


Infos zur Person:


Beginn mit dem (Akt)Zeichnen im Alter von 25 Jahren an der Sommerakademie in Salzburg, nachdem bereits seit der Jugendzeit großes Interesse dazu bestand. Beginn mit der Acrylmalerei zwei Jahre danach, während des Studiums der Medizin in Innsbruck (weitgehend autodidaktisch, aber auch mit Unterstützung einiger Tiroler Maler im Raum Innsbruck).

Seit Beendigung des Studiums 1984, Besuch zahlreicher Mal- und Zeichen-Seminare bei einer Reihe arrivierter Österreichischer Künstler (u.a. bei Gerhard Almbauer, Karl Brandstätter, Curt Cervenka, Roger Gressl, Norbert Mayer, Edwin Wiegele usw. – um nur einige hervorzuheben).

Ab 2010 bis dato – Mitglied im Malkreis Magdalensberg – zuerst unter der Leitung von Prof. Karl-Heinz Simonitsch (bis 2015) und in der Folge unter der Leitung von Prof. Milan Baltic.

Ab 2017 – Mitglied der „Freien Akademie der Bildenden Künste Kärnten“ und Mitgliedschaft im Österreichischen Ärztekunstverein.

Arbeitsschwerpunkt: Der Fokus liegt im Bereich der abstrakten Malerei – im ungegenständlichen Experimentieren (und Komponieren) mit Farbe, Form, Struktur und graphischen Elementen.